Öffnungszeiten: MO-DO 7:30–12:00 und 13:00–17:30 und FR 7:30–12:00
05552 62308 Anfragen

Parifizierung - Nutzwertgutachten

Besitzen zwei oder mehr Personen gemeinsam eine Liegenschaft, dann gibt es verschiedene rechtliche Möglichkeiten das Eigentum zu konkretisieren. Neben einer Teilung, welche nicht immer möglich ist, schafft bei einem Gebäude erst die Parifizierung - auch Nutzwertgutachten genannt - Klarheit.

Ziel der Parifizierung ist, dass sich Wohnungsbesitzer gegenseitig das ausschließliche Nutzungs- und Verfügungsrecht an Wohnungseigentum einräumen.

Gegenstand des Wohnungseigentums können sein

  • Wohnungen
  • Geschäftsräume
  • Garagen
  • Sonstige selbständige Räumlichkeiten
  • Sowie Kfz-Abstellplätze

Was wird dazu benötigt?

Zur Erstellung eines Parifizierungsgutachtens werden alle baugenehmigten Einreichpläne und dazugehörigen Baubescheide benötigt.

Was, wenn kein Baubescheid vorliegt?

Falls der Baubescheid noch nicht vorliegt, aber die Nutzwerte für die Erstellung der Kaufverträge notwendig sind, kann auch auf Basis der vorliegenden Pläne ein Vorgutachten erstellt werden. Dieses kann jedoch nicht im Grundbuch eingereicht werden.

Wenn keine Pläne vorhanden sind?

Wir nehmen das Gebäude und die Liegenschaft im erforderlichen Ausmass, beispielsweise mit unserem 3D-Laserscanner, auf.

Wir beraten sie gerne in dieser Sache, denn im Gegensatz zum Miteigentum bietet das Wohnungseigentum deutlich mehr Rechtssicherheit.

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen