Öffnungszeiten: MO-DO 7:30–12:00 und 13:00–17:30 und FR 7:30–12:00
05552 62308 Anfragen

Seilbahnen und Skilifte komplexe Vermessungen am Berg

Komplexe Vermessung am Berg für einen reibungslosen Projektablauf. Umfangreiche Bestandsaufnahmen und akribische Begleitung. Für die Planung von Seilbahnen und Skiliften sind umfangreiche topografische Geländeaufnahmen und Airborn-Laserscandaten (im Überflug gewonnene Messwerte von dafür qualifizierten Partnern) notwendig, um daraus Längenschnitte zu erstellen. Erforderlich sind zudem Bestandsaufnahmen, Lage- und Höhenpläne. Das alles bietet Bolter + Schösser aus einer Hand.

Für die Bauverhandlung bieten wir professionelle Absteckungsarbeiten, während der Projektumsetzung baubegleitende Vermessung, um die Einhaltung aller Planungsmaße zu kontrollieren. Nach Bauabschluss oder bei bestehenden Seilbahn- und Liftanlagen fertigen wir bei Bedarf Bestandspläne an. Wir kontrollieren Bahnen und Lifte z.B. durch Messpunkte an Stützen und prüfen die Seilflucht.

Zudem erstellen wir auf Wunsch anhand der erhobenen Messdaten Skigebietsübersichten. Mittlerweile gibt es kaum ein Seilbahn- oder Liftprojekt ohne Beschneiungsanlagen. Auch dafür bieten wir umfassende Leistungen wie Speicherteichvermessung, periodische Folgemessungen der Kontrollpunkte am Damm und die Einmessung der verlegten Beschneiungsleitungen.

Seilbahnen und Skilifte - unsere Leistungen:

Für Seilbahnen und Skilifte

  • Topgrafische Geländeaufnahmen
  • Längenschnitte
  • Lage- und Höhenpläne
  • Absteckungsarbeiten für die Bauverhandlung


  • Baubegleitende Vermessung
  • Bestandsplan nach Fertigstellung
  • Seilbahn- und Seilfluchtkontrolle
  • Erstellen von Skigebietsübersichten

Für Beschneiungsanlagen

  • Speicherteichvermessung
  • Nullmessung und Folgemessungen am Damm
  • Einmessen der Beschneiungsleitungen

Ich stimme zu, dass diese Website Cookies verwendet
mehr Informationen